Engelbert Bikowski kRentner

15.10.1941

Overhagen 3

46514 Schermbeck

 

Telefon: 02853/3148

 

Wahlbezirk 10: Altschermbeck-Dorf

 

Mitglied im

- Bau- und Liegenschaftsausschuss

- Wahlprüfungsausschuss 

 

Vertreter im

- Haupt- und Finanzausschuss 

- Planungs- und Umweltausschuss 

- Kultur- Schul- Sport- und Sozialausschuss

- Rechnungsprüfungsausschuss

 

 

Engelbert Bikowski ist mit seinen 72 Jahren der Senior unter unseren Ratskandidaten. Er ist seit 47 Jahren verheiratet, hat zwei Söhne und fünf Enkelkinder. Bis zu seinem Renteneintritt war er als Planungsingenieur im Kraftwerksbau in Essen tätig.

Seit 1991 ist er bereits Mitglied im Rat der Gemeinde Schermbeck und setzt sich für die Belange der Bürger ein. Seit 2009 ist Engelbert Bikowski der erste stellvertretende Bürgermeister und unterstützt Ernst-Christoph Grüter bei der Wahrnehmung wichtiger repräsentativer Aufgaben. Durch diese ehrenvolle Tätigkeit hat er sehr viel Kontakt zu den Menschen, lernt deren Sorgen und Probleme kennen und freut sich, wenn er bei Problemen helfen kann.

Die Arbeit der Schermbecker Vereine liegt ihm besonders am Herzen, deshalb setzt er sich aktiv für die jeweiligen Belange ein. Wichtig ist ihm auch das Erscheinungsbild unserer Gemeinde. Dabei nutzt es jedoch nichts pressewirksam auf Verschmutzungen hinzuweisen. Vielmehr gilt es, die Bürger beim freiwilligen Sauberhalten eines Grünstreifens zu unterstützen und zu fördern. Seit über 50 Jahren ist er Mitglied im Kirchenchor Cäcilia, hat schon das Frühjahrskonzert der Kapelle Einklang moderiert und war bei Ausstellungen Schermbecker Künstler zu Gast. Aus diesem Grund setzt er sich auch für die Kulturförderung ein.

Ersatzkandidat für Engelbert Bikowski ist Jürgen Aehling. Das Wahllokal finden Sie am Wahltag (25.05.2014) in der Gesamtschule Schermbeck, Schloßstraße 20, 46514 Schermbeck.

Nützliches Wissen am Rande: Auch der Wahlkreis Altschermbeck-Dorf ist durch die Verkleinerung des Gemeinderates entstanden. Wir sind jedoch zuversichtlich, dass wir mit unserem aktivsten Senior in der CDU diesen Wahlkreis gewinnen können. Einige jüngere Mitglieder nennen Engelbert Bikowski gerne die "Ein-Mann-Senioren-Union".

In seiner Eigenschaft als stellvertretender Bürgermeister der Gemeinde Schermbeck nimmt Engelbert Bikowski an vielen Veranstaltungen wie Goldhochzeiten, runden Geburtstagen oder sonstige Feierlichkeiten im Gemeindeleben teil. Sein besonderer Charme und seine freundliche Art kommen dabei bei den Menschen immer gut an. Im Krankheitsfalle ist er übrigens auch eine hervorragende Vertretung als Vorsitzender des Gemeinderats.