1907990 1507892539431615 5652304173643654974 nZusammen mit dem CDU Fraktionsvorsitzenden Klaus Schetter und CDU Ratsmitglied und Üfter/Overbecker Wahlbezirk Kandidaten, Klemens Wilkskamp, lud ich am letzten Sonntag um 11 Uhr in die Schermbecker Trachten Hochburg Üfte, in den Landgasthof Triptrap, ein.

Obwohl Muttertag war, folgten über 30 Üfter und Overbecker der Einladung und diskutierten mit mir in lockerer Atmosphäre über Windkraft, Grundwasserschutz, Schulangebote, Tierhaltung und den Zustand der Gemeindestraßen und Wirtschaftswege. Interessant dabei waren die Ansätze der anwesenden Landwirte im Hinblick auf die Gründung eines Wirtschaftswege-Zweckverbandes, einer Genossenschaft, oder auch der freiwilligen Kostenbeteiligung an Einzelsanierungsmaßnahmen.

Nach meinen erfolgreichen Diskussionsveranstaltungen mit insgesamt über 120 interessierten Schermbeckerinnern und Schermbeckern in Gahlen, Dämmerwald und Weselerwald, zeigte die Üfter und Overbecker Veranstaltung erneut eindrucksvoll, wie wichtig es ist, den Wünschen und Bedürfnissen der Außenbereiche in den zukünftigen politischen Beratungen weiter Gehör zu schenken und zu berücksichtigen. 

Am Ende der Veranstaltung gab es noch eine Besonderheit die ich noch aus meiner Zeit als Fußballspieler kenne, Autogrammwünsche! 

Walter Huhn, Schermbecker UNIMOG-Papst, hatte im Vorfeld um das Signieren eines Rexforth-Wahlplakates gebeten. Diesen Wunsch hatte auch eine weibliche Zuhörerin!

Natürlich erfülte ich ihn gerne und so endete die Veranstaltung mit einer persönlichen Einladung zum diesjährigen "Üfter Trachtenschützenfest", dass vom 13.09. bis 15.09. stattfindet, ! Zur Überraschung der Anwesenden zeigte ich meinen Terminkalender - Der Termin war schon vorgemerkt - Tradition verbindet und verpflichtet!

 

 

 

Es war der Wind, also der Ost – Wind, der die Luftballons der Kinder aus Schermbeck fast 170 km weit nach Holland fliegen ließ. Heute konnte Mike Rexforth den Gewinnern ihre Preise überreichen. Eine schöne Sache, denn weit über 100 km sind die Ballons geflogen. Schön, dass unsere niederländischen Nachbarn es durch ihre Rückantwort erst möglich machten, dass die  Kinderaugen der vier stolzen Sieger bei der  Preisvergabe strahlten. Ein herzliches Dankeschön an die Finder in den Niederlanden!

CDU-Bürgermeisterkandidat Mike Rexforth sprach mit 26 Schermbecker Jugendlichen

Schermbeck „Damit hätte ich nicht gerechnet“, freute sich der CDU-Bürgermeisterkandidat Mike Rexforth am Mittwochabend, als 26 junge Schermbecker in die CDU-Begegnungsstätte „Mi 15“ kamen, um sich über Möglichkeiten der politischen Mitwirkung junger Menschen in der Kommune zu informieren. Mehrere Ratsmitglieder und Ratskandidaten der CDU hatten für Jugendliche aus den Schermbecker Außenbezirken den Fahrdienst übernommen, um auch ihnen die Teilnahme an der Gesprächsrunde zu ermöglichen.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel...

NRW-Verordnung gegen das Dauercampen betrifft auch 159 Schermbecker

Schermbeck Es war zwar nur ein halbes Dutzend Camper, das am Mittwochabend in der „Mi 15“ das Gespräch mit dem CDU-Bürgermeisterkandidaten Mike Rexforth und einigen CDU-Mitgliedern suchte, aber diesen Campern und zwei Campingplatzbetreibern aus Gahlen und Damm brannte ein Problem ganz mächtig unter den Nägeln.

Hintergrund sind Bestrebungen des Landes Nordrhein-Westfalen, das Dauercampen auf Campingplätzen zu untersagen, die fürs Dauercampen nicht genehmigt sind. Das würde nach Miteilung der Gemeindeverwaltung gegenwärtig 159 Camper betreffen, die ihren ersten Wohnsitz auf einem Schermbecker Campingplatz haben.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel...

10333344 1505539053000297 2700026934979865866 oEin Bürgermeister zum Anfassen - so lautete das Motto meines Besuches im Weselerwald. Am Samstag durfte ich auf Einladung der Familie Buschmann zu Gast auf dem Hof Buschmann Im Schwarzen Grund sein. Die Familie Buschmann stellt auf dem Hof Backspezialitäten her. Spezialisiert hat man sich auf Kuchen und Torten nach alten Hausrezepten aller Art. Bis zu 15.000 Kuchen verlassen die Backstube jährlich in die unterschiedlichsten Hotels, Gasthäuser, Wirtschaften und Familienfeiern. Über 10 Mitarbeiter arbeiten in dem Familienbetrieb. 

Zusammen mit Johannes Ebbert, CDU Kandidat für den Wahlkreis Weselerwald, standen wir aber auch den über 30 Weselerwaldern Rede und Antwort zu kommunalpolitischen Fragen. Bei Kaffee und Kuchen waren die Sanierung von Wirtschaftswegen, der Schülerspezialverkehr, aber auch der Haushalt, Bildung, Schule und der Bauhof Thema.

Am Ende waren sich alle Anwesenden einig. Es war nicht nur ein gelungener Nachmittag, ich war auch ein Bürgermeisterkandidat zum Anfassen. 

Sollte ich am 25.05.2014 zum Bürgermeister gewählt werden, werden diese Veranstaltungen regelmäßig in den Außenbereichen stattfinden. Denn wir sind eine Gemeinde ! 

An mir wird es nicht liegen !

 

 

 

Politikverdrossenheit? Antriebslosigkeit? Null Bock? Dies sind viele der Eigenschaften, die gerne benutzt werden um das Engagement der jungen Generation zu beschreiben. Wir glauben, dass dies nicht der Realität entspricht und laden Dich deshalb zum Themenabend „Politische Bildung für Jungwähler“ ein.

Gemeinsam mit dem CDU-Bürgermeisterkandidaten Mike Rexforth wollen wir über die kommende Kommunalwahl informieren und diskutieren.

Ort:                 Mittelstraße 15

Datum:            8. Mai 2014

Uhrzeit:           18 Uhr

Wer und was wird am 25. Mai gewählt? Worüber kann jeder Einzelne mit seiner Stimme entscheiden? Wie kann man als junger Mensch Einfluss auf das politische Geschehen vor Ort nehmen? All diese Fragen wollen wir gemeinsam mit Dir und dem CDU-Bürgermeisterkandidaten Mike Rexforth diskutieren, denn bei der Kommunalwahl geht es nicht um die Politik in Berlin oder in Düsseldorf, sondern um Themen, die uns alle unmittelbar betreffen. Es geht um Schermbeck – der Ort in dem Du zur Schule gehst, in dem Du deine Ausbildung machst, oder Dich mit Freunden triffst.

Im Anschluss an die Veranstaltung, wollen wir gemütlich zusammensitzen und gemeinsam mit Mike Rexforth über die Themen sprechen, welche Dich bewegen. Wir freuen uns über Dein Erscheinen. 

Politische Bildung fr Jungwhler k

DSC04627

Nach einem erfolgreichen Osterstand am vergangen Samstag startete die CDU Schermbeck heute offiziell in den Straßenwahlkampf. Zwischen 9.00 und 12.00 Uhr wurden die Schermbecker Bürger nicht nur mit Informationen zum Wahlkampf, sondern auch mit frisch gebackenen Waffeln versorgt. Für persönliche Gespräche standen unter anderen der Bürgermeisterkandidat, Mike Rexforth, der Parteivorsitzende, Uli Stiemer und der ehemalige Vorsitzende, Christian Hötting am Stand zur Verfügung. Bis zum Wahltag am 25. Mai 2014 wird die CDU an jedem Samstag präsent sein.

 

 

 

Für mich gehören die Außenbereiche genauso zu Schermbeck, wie auch der Ortskern . Durch sie gewinnt Schermbeck an Attraktivität und Lebensqualität. Darum finde ich es enorm wichtig, mit den Menschen im Außenbereich ins Gespräch zu kommen. Am Samstag, den 03.05.2014 führt mich eine Einladung des CDU Ortsverbandes Damm-Dämmerwald-Weselerwald, zusammen mit unserem CDU Wahlkreiskandidaten Johannes Ebbert,  in den Dämmerwald. Wir möchten Sie gemeinsam zu einer offenen Diskussionsrunde rund um die Themen Wirtschaftswege, Schülerspezialverkehr, Löschwasser, Tourismus und Haushalt einladen. Natürlich gerne auch zu vielen anderen für Sie wichtigen Themen. Diskussionsverbote gibt es nicht.
 
Hierzu möchten wir gerne alle interessierten Mitbürger/-innen aller politischer Farben für den 3. Mai 2014  ab 19:30 Uhr auf den Hof der Familie Rainer Kremer, im  Birkenschladt 11, Schermbeck-Dämmerwald.

Für Getränke ist bestens gesorgt sein.
 
Ich freue mich schon jetzt auf viele interessante und offene Gespräche.

Ihr

Mike Rexforth