Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

die CDU-Fraktion stellt den Antrag zu überprüfen, ob eine Fahrradabstellanlage (mit Ladestationen für Elektrofahrräder) an der Bushaltestelle am Rathaus förderungsfähig nach den Richtlinien für Nahmobilität des Landes NRW ist.

Begründung

Für Arbeitnehmer/innen und Schüler/innen würde eine witterungsgeschützte und sichere Unterstellmöglichkeit für die z. T. hochwertigen Fahrräder einen zusätzlichen Anreiz bedeuten, mit dem Rad zur Haltestelle zu radeln und anschließend mit dem ÖPNV nach Wesel, Dinslaken, Dorsten usw. weiterzufahren. Mit einer derartigen Anlage würde die Gemeinde Schermbeck einen Beitrag zur Vernetzung der verschiedene Mobilitätsformen im Nahverkehr leisten.